Terminvereinbarung unter: 05 21- 6 36 22

Niederwall 20 – 33602 Bielefeld

Bei Schwierigkeiten eine Versteifung des Penis zu bekommen oder aufrecht zu erhalten, sprechen viele von einer Potenzstörung oder Impotenz. Dieser Ausdruck sollte nicht mehr Verwendung finden. Besser wäre die medizinische Bezeichnung einer erektilen Dysfunktion, da es sich hier nur um eine Reduktion des Bluteinstromes in die Schwellkörper oder einen zu schnellen Blutabstrom handelt. Für viele Männer ist dies eine sehr belastende Situation.

Es sollte unbedingt eine gründliche Diagnostik erfolgen, da es sich bei Erektionsstörungen um viele Erkrankungen oder Medikamentenebenwirkungen handeln könnte. Sprechen Sie mich an, wenn Sie noch Fragen haben.